dass die Produkte innerhalb der definierten Farborte und der engen Farbtoleranzen liegen.