Wir verraten, welche Rasenroboter auch Hanglagen meistern

Husquarna

Das Wichtigste zu Mährobotern für unebenes Gelände in Kürze

Fläche: Egal ob 200 Quadratmeter oder 2000 – für jede Gartengröße gibt es passende Mähroboter.Da Hangfahrten jedoch viel Akkuleistung verbrauchen, sollten Besitzer unebener Flächen eher zu einem etwas überdimensionierten Modell greifen.Begrenzungskabel: Sie verhindern, dass der Mähroboter das Grundstück verlässt oder z. B. in ein Blumenbeet fährt.Wer stattdessen lieber ein GPS-gesteuertes Allrad-Modell ohne Begrenzungskabel nutzt, sollte Gefahrenzonen wie einen Teich mit einem Extrazaun schützen.Steigungen: Je nach Marke, Modell und Preisklasse ist eine Steigfähigkeit von 25 bis 50 Prozent üblich – in Ausnahmefällen bei Profigeräten auch 70 Prozent.

Die besten Mähroboter für steiles Gelände auf einen Blick

Welche vier Modelle uns durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen konnten, verrät folgender Kurz-Überblick.

Gut und günstig für bis zu 500 qm: Yard Force Classic 500B

Wer ein preiswertes Einsteigermodell ohne Schnickschnack sucht, sollte bei Yard Force Classic 500B zugreifen. Denn dieser App-steuerbare Mähroboter meistert Steigungen von bis zu 40 Prozent und punktet außerdem durch eine Kantenschneidefunktion sowie einen praktischen Regensensor.

Yard Force Classic 500B
Mit 28V Akku, Kantenschneidefunktion, Schnittbreite 180mm und Schnitthöhe: 20mm – 60mm mit 5 einstellbaren Stufen.
Erhältlich bei:
Stand: 07.05.2022

Noch besser für bis zu 600 qm: Practixx PX-RRM-600Wi

Practixx PX-RRM-600Wi kann 100 Quadratmeter mehr Fläche bewältigen als das Yard Force Modell und schafft Steigungen von bis zu 35 Prozent. Auch hier ist zudem ein Regensensor an Bord und es können verschiedene Mähzonen eingestellt werden. Statt nur per Bluetooth- ist Practixx PX-RRM-600Wi darüber hinaus auch via WLAN-Verbindung App-steuerbar.

Practixx PX-RRM-600Wi
Mit Kantenmähfunktion, nur 62dB, Schnittbreite 180mm und Schnitthöhe von 20-60mm, Steigungen bis zu 35% möglich.
Erhältlich bei:
Stand: 08.05.2022

Allrounder für bis zu 700 qm: Worx Landroid PLUS WR167E

Der ebenfalls für bis zu 35 Prozent Steigung geeignete und App-steuerbare Worx Landroid PLUS WR167E überzeugt durch ein umfassendes Paket an Komfortfunktionen. Dazu gehören z. B. ein Igel-Schutz-Modus, eine Kantenschneidfunktion und ein leicht abwaschbares Mähdeck. Nicht zuletzt machen diesen Mähroboter seine automatischen Updates und der Regensensor zum Rundum-Sorglos-Modell.

WORX Landroid Plus WR167E
Dank WiFi und Bluetooth direkte Verbindung zwischen App und Mäher und somit mehr Bedienkomfort.
Erhältlich bei:
Stand: 04.05.2022

Premium-Modell für Hänge mit bis zu 50 % Steigung: Ambrogio L60 Elite

Auch an steilen Hängen macht Ambrogio L60 Elite eine gute Figur. Denn das kleine Powerpaket schafft mehr Gefälle als unsere übrigen Empfehlungen. Zudem bietet es doppelt so viel Akkureichweite als z. B. das Practixx oder Worx Modell und benötigt kein Begrenzungskabel. Allerdings ist Ambrogio L60 Elite nur für maximal 200 Quadratmeter Fläche geeignet und seine Schnittbreite mit 42 bis 48 Millimetern nichts sehr flexibel einstellbar.

Worx Landroid PLUS WR167E
Mit Kantenmähfunktion, WiFi und Bluetooth, GroundTracer, Strahlwasserschutz sowie Drehknopf und LCD-Display.
Erhältlich bei:
Stand: 04.05.2022

Technische Daten unserer empfohlenen Mähroboter für Hanglagen

Nicht nur bezüglich ihrer Kletterfähigkeit gibt es große Unterschiede zwischen den einzelnen Mährobotern, sondern auch bei ihrer Flächenleistung und der Anzahl ihrer Funktionen. Deshalb haben wir alle wichtigen Produktdaten hier übersichtlich einander gegenübergestellt.

 

Yard Force Classic 500B

Practixx PX-RRM-600Wi

Worx Landroid PLUS WR167E

Ambrogio L60 Elite

max. Steigungswinkel

40 %

35 %

35 %

50 %

Max. Arbeitsfläche

500 qm

600 qm

500 qm

200 qm

Akkulaufzeit

ca. 60 min

ca. 60 min

k. A.

120 min

Schnitthöhe

20-60 mm

20-60 mm

30-60 mm

42-48 mm

Schnittbreite

18 cm

18 cm

18 cm

25 cm

Konnektivität

Bluetooth

Bluetooth & WLAN

Bluetooth & WLAN

Bluetooth

App-Steuerung

ja

ja

ja

ja

Lautstärke

k. A.

62 dB

60 dB

65 dB

Maße

57,3 x 42,4 x 24,8 cm

53 x 36 x 22,5 cm

58 x 40,3 x 20,8 cm

44 x 36 x 20 cm

Gewicht

8,76 kg

13,94 kg

9,8 kg

8,3 kg

Besonderheiten

RegensensorKantenschneidfunktionRegensensorMähzonen einstellbarRegensensorMit Wasserschlauch abwaschbares Mähdeck“Rettet die Igel“-ModusKantenschneidfunktionPowerShare-Akku für alle Worx-Akku-Werkzeuge geeignetautomatische Over-the-Air-Software-Updateskein RegensensorBenötigt kein Begrenzungskabel

Verfügbarkeit

Yard Force Classic 500B bei Amazon ansehen

Practixx PX-RRM-600Wi bei Amazon ansehen

Worx Landroid PLUS WR167E bei Amazon ansehen

Ambrogio L60 Elite bei Amazon ansehen

So kam unsere Bewertung der Mähroboter für unebenes Gelände zustande

Unser Expertenteam beurteilt Produkte grundsätzlich nicht aufgrund persönlicher Vorlieben eines Autors oder Testers, sondern basierend auf aktuellen Trends, wichtigen technischen Entwicklungen und Erfahrungsberichten verschiedener Anwender.

Darüber hinaus berücksichtigen wir auch Urteile und Tests von Fachredaktionen wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test, falls vorhanden.

Kaufberatung zu Mährobotern für unebenes Gelände

Worauf es bei der Auswahl eines Mähroboters, der steiles Gelände bewältigen soll, ankommt, das zeigt folgender Kurzüberblick der wichtigsten Geräteeigenschaften.

Rasenfläche: Beim Mähroboter Kauf ist nicht unbedingt die Gesamtgröße des Grundstücks entscheidend, sondern vor allem die der Rasenfläche(n).Im Handel gibt es z. B. Mähroboter für 250, 500, 700 oder mehr als 3.000 Quadratmeter, so dass für nahezu jeden Garten etwas dabei ist.

Kletterfähigkeit: Sie wird meist in Prozent angegeben, lässt sich jedoch auch in Grad umrechnen. Zur besseren Orientierung haben wir hier deshalb gängige Mähroboter-Werte nochmals mit beiden Angaben gelistet.

25 Prozent = 14,04 Grad Steigungswinkel
30 Prozent = 16,70 Grad Steigungswinkel
35 Prozent = 19,29 Grad Steigungswinkel
40 Prozent = 21,80 Grad Steigungswinkel
45 Prozent = 24,23 Grad Steigungswinkel
50 Prozent = 26,57 Grad Steigungswinkel

Hindernisse: Damit der fleißige Gartenhelfernicht ins Blumenbeet fährt oder in den Teich fällt,ist es wichtig ihm Grenzen aufzuzeigen. Bei Mährobotern ohne Begrenzungskabel genügt dafür oft schon eine 10 Zentimeter hohe (Beet-)einfassung aus Steinen, Holz oder Betonelementen.

Lautstärke: Besonders Besitzer kleiner Gärten solltendarauf achten, dassihr Mähroboter leise arbeitet oder zumindest nicht währendder Mittagsruhe aktiv ist.Von Mäharbeiten nachts raten wir grundsätzlich ab, da sonst Kleintiere wie Igel und Co. Schaden erleiden können.

Auf einem Gelände wie diesem ist echte Kletterfähigkeit gefragt

Gut und günstig für bis zu 500 qm: Yard Force Classic 500B Tests

Selbst Rasenflächen, die aus mehreren Zonen bestehen oder uneben sind, stellen für Yard Force Classic 500B keine Herausforderung dar. Denn sein integrierter 28 V Lithium-Ionen-Akku verschafft ihm genügend Power, um Steigungen von bis zu 40 Prozent zu meistern.

Sollte er dennoch kippen oder (z. B. von spielenden Kindern) arglos hochgehoben werden, erkennen Hebe- und Kippsensoren die Gefahr und stoppen sofort die Schneidmesser.

Yard Force Classic 500B kann nach etwa 60 Minuten Ladezeit ebenso lange mähen, wobei die Schnittlänge des Grases in fünf Stufen zwischen 20 und 60 Millimetern variierbar ist. Eine Kantenschneidefunktion sorgt außerdem für einen sauberen Abschluss der Rasenfläche.

Per Bluetooth-App ist die Steuerung des Mähroboters sogar noch aus bis zu 50 Metern Entfernung möglich. Nutzer müssen ihren Liegestuhl also nicht verlassen, um die Rasenpflegemaßnahmen zu starten.

Tests und Bewertungen zu Yard Force Classic 500B

Von Amazon Kunden erhielt Yard Force Classic 500B durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen. (Stand: 05/2022)Eine Benotung von Stiftung Warentest liegt und dazu noch nicht vor. (Stand: 05/2022) Erfahrungsberichte zu ähnlichen Modellen sind jedoch in unserem Yard Force Mähroboter Test-Vergleich zu finden.

Yard Force Classic 500B – Preis und beste Angebote

Yard Force Classic 500B
Mit 28V Akku, Kantenschneidefunktion, Schnittbreite 180mm und Schnitthöhe: 20mm – 60mm mit 5 einstellbaren Stufen.
Erhältlich bei:
Stand: 07.05.2022

Noch besser für bis zu 600 qm: Practixx PX-RRM-600Wi Tests

Bei Practixx PX-RRM-600Wi handelt es sich um einen Rasenroboter, der Flächen von bis zu 600 Quadratmetern mähen und dabei bis zu 35 Prozent Steigung bewältigen kann.  Nutzer können manuell oder per App bestimmte Zeiten festlegen, wann ihr Gartenhelfer mit der Rasenpflege beginnen soll.

Besonders praktisch: Das Begrenzungskabel kann bei diesem Modell oberirdisch verlegt werden. Mühevolles Aufgraben der Grasnarbe entfällt also.

Die Schnittbreite von Practixx PX-RRM-600Wi liegt bei 18 Zentimetern und entspricht somit den meisten anderen von uns verglichenen Mährobotern. Die Schnitthöhe des Grases kann zwischen 20 und 60 Millimetern eingestellt werden.

Tests und Bewertungen zu Practixx PX-RRM-600Wi

Mit 4,4 von 5 Sternen gehört Practixx PX-RRM-600Wi ebenfalls zu den Mährobotern für unebene Flächen, die in Amazon Kundenbewertungen gut abschnitten. (Stand: 05/2022)Weitere valide Test-Berichte von Fachredaktionen wie ÖKO Test oder eine Bewertung der Verbraucherzentralen gibt es zu diesem Modell bisher leider noch nicht. (Stand: 05/2022)

Practixx PX-RRM-600Wi – Preis und beste Angebote

Practixx PX-RRM-600Wi
Mit Kantenmähfunktion, nur 62dB, Schnittbreite 180mm und Schnitthöhe von 20-60mm, Steigungen bis zu 35% möglich.
Erhältlich bei:
Stand: 08.05.2022

Allrounder für bis zu 700 qm: Worx Landroid PLUS WR167E Tests

Die Ausstattung von Worx Landroid PLUS WR167E geht weit über das übliche Maß von Standard-Mährobotern hinaus. Denn er kann sich z. B. dank intelligenter Selbstprogrammierung und Berücksichtigung von Faktoren wie Wetter oder Jahreszeit auf die tatsächliche Wachstumsrate des Rasens einstellen.

Außerdem ist er in der Lage auch ohne Führungsdraht schmale Passagen zu durchfahren, die nur so breit sind wie der Roboter selbst.

Doch damit nicht genug: Der für bis zu 700 Quadratmeter und 35 Prozent Steigung ausgelegte Worx Landroid PLUS WR167E besitzt zudem einen Igelschutz-Modus, der verhindert, dass der Roboter nach Einbruch der Dunkelheit startet und nachaktive Kleintiere gefährdet.

Als weitere Extras gehören zur Ausstattung ein GroundTracer-Feature, dank dem die Messer sich bei Unebenheiten automatisch anheben und so geschützt werden sowie automatische Updates.

Tests und Bewertungen zu Worx Landroid PLUS WR167E

Bereits über 3.000 Nutzer haben dieses Modell bei Amazon bewertet und dafür im Schnitt 4,4 von 5 Sternen vergeben. (Stand: 05/2022)Bei Stiftung Warentest bescheinigten die Experten Worx Landroid PLUS WR167E, dass er insgesamt im Test am besten gemäht habe, er sitze jedoch beim abrupten Übergangen von ebenen zu steilen Flächen fest und folge auch nach Betätigung der Stopptaste seinem vorprogrammierten Zeitplan. (Stand: 04/2022)Das Urteil von heimwerker-test.de lautete: „In der Summe aus üppiger Ausstattung, überzeugender Bedienung und guten Mähergebnissen holt der Worx den Testsieg.“ (Stand: 06/2021)

Worx Landroid PLUS WR167E – Preis und beste Angebote

WORX Landroid Plus WR167E
Dank WiFi und Bluetooth direkte Verbindung zwischen App und Mäher und somit mehr Bedienkomfort.
Erhältlich bei:
Stand: 04.05.2022

Premium-Modell für bis zu 50 % Steigung: Ambrogio L60 Elite Tests

Allen, die einen kleinen Garten in Hanglage besitzen, kann Ambrogio L60 Elite den Alltag deutlich erleichtern. Denn dieser Mähroboter bringt mit bis zu 120 Minuten Akkulaufzeit die größte Ausdauer unter den von uns empfohlenen Modellen mit und kann mithilfe seines Allradantriebes bis zu 50 Prozent Steigung bewältigen.

Besser ist für ihn – laut Hersteller – allerdings, wenn er nicht dauerhaft mehr als 40 Prozent klettern muss.

Ambrogio L60 Elite arbeitet ohne Begrenzungskabel, wodurch er auch problemlos in mehreren unterschiedlichen Gärten nutzbar ist und keine aufwändige Installation erfordert.

Tests und Bewertungen zu Ambrogio L60 Elite

Ambrogio L60 Elite erhielt in Amazon Kundenbewertungen 4 von 5 Sternen. (Stand: 05/2022)Das Team von rasenmaeher-roboter-test.de vergab für die Gerätevariante Ambrogio L60 B 4,3 von 5 Sternen. (ohne Datumsangabe)

Ambrogio L60 Elite – Preis und beste Angebote

Ambrogio L60 Elite
Für Flächen bis 200qm mit Steigungen bis 50%, ohne Kabel, App-Steuerung, ZGS-Sensor, Eco-Mode-Sensor & Bluetooth-Empfänger.
Erhältlich bei:
Stand: 07.05.2022

Was sind die besten Mähroboter für Steigungen?

In unserem Test-Vergleich von Mährobotern für steiles Gelände empfehlen wir folgende Modelle:

Gut und günstig für bis zu 500 qm: Yard Force Classic 500BNoch besser für bis zu 600 qm: Practixx PX-RRM-600WiAllrounder für bis zu 700 qm: Worx Landroid PLUS WR167EPremium-Modell für Hänge mit bis zu 50 % Steigung: Ambrogio L60 Elite

Was kostet ein Mähroboter für steiles Gelände?

In unserem Mähroboter für Steigungen Test-Überblick ist das günstigste Gerät bereits für unter 450 Euro erhältlich. Für Geräte, die bis zu 50 Prozent Gefälle meistern, können jedoch auch Anschaffungskosten in Höhe von mehr als 1.000 Euro anfallen. (Stand: 08/2022)

Sanfte Steigungen sind für die meisten Rasenroboter kein Problem

Welcher Mähroboter ist gut für unebenes Gelände?

Je nachdem, ob die Rasenfläche nur leicht uneben ist oder z. B. von tiefen Bodenwellen durchzogen wird, kommen unterschiedliche Modelle infrage.

Denn während z. B. Worx Landroid PLUS WR167E dank seines schwimmenden Mähdecks mit holprigen Böden noch gut zurecht kommt, ist bei steilen Flächen eher ein Rasenroboter mit Allradantrieb sinnvoll.

Wie viel Steigung schafft ein Mähroboter?

Je nach Modell und Marke sind Rasenroboter meist für Steigungen zwischen 25 und 50 Prozent ausgelegt, wobei der Preis nichts darüber aussagt, wie gut ein Gerät Hänge hinauf- und hinabfahren kann.

Denn es gibt z. B. viele günstige oder mittelklassige Modelle, die sich für bis zu 40 Prozent Steigung eignen, während manche hochpreisigen GARDENA Mähroboter nur 25 Prozent schaffen.

Welcher Mähroboter schafft die größte Steigung?

In unserem Test-Vergleich ist Ambrogio L60 Elite das Modell mit der höchsten Power, denn dieser Rasenroboter meistert Steigungen von bis zu 50 Prozent. Allerdings ist er leider nur für kleine Gärten mit maximal 200 Quadratmetern Fläche ausgelegt. (Stand: 05/2022)

Wer dagegen große Flächen mit extremem Gefälle mähen will, sollte zum Husqvarna Automower 535 AWD greifen. Denn dieses Profimodell kann laut Hersteller sogar auf Böden mit 70 Prozent Gefälle verwendet werden und eignet sich für bis zu 3.500 Quadratmeter Gärten.

Welche Mähroboter haben Allrad?

Zu den echten Power-Paketen mit Allradantrieb zählen u.a.:

Husqvarna Automower 535 AWDWiper ECO Robot Blitz 2.0.Zucchetti Ambrogio L60 BasicZucchetti Ambrogio L60 Deluxe

Quellen und weiterführende Informationen

Die besten Mähroboter für kleine Flächen im Test-Check
Rasenroboter Garagen Empfehlungen & Angebote

Mein schöner Garten: Gartenrecht: Mähroboter im Garten (Stand: 08/2022)
Stiftung Warentest:Welcher passt für welchen Garten? (Stand: 03/2022)
Verbraucherzentrale: Stromkosten sparen im Garten (Stand: 07/2020)